Digitale Daten haben verschiedene Ursprungsorte. Sie kommen als Bilder, Dokumente, Musik, in Formaten wie PDF, Excel oder Word und werden versandt, erstellt, geteilt. Dies geschieht mit der Hilfe von Smartphones, Tablets, Laptops, Freunden, Bekannten, Familie, Vereinskollegen oder Geschäftspartner.

Verschiedene Cloud-Anbieter, darunter Google, Apple oder Microsoft bieten mit Ihren Cloud-Diensten Gratisspeicherplatz an. Dort kann man seine Daten hinterlegen und wenn der Platz zu eng wird, für Geld zusätzlichen kaufen. Technisch gesehen, befinden sich die zum Teil sensiblen Daten auf einem Speicher, der irgendwo auf der Welt sein kann.

Eine von uns empfohlene und eingerichtete NAS-Lösung erlaubt das lokale Speichern der Daten in den eigenen vier Wänden. Zusätzlich, wenn dies erforderlich ist, kann dann auch von unterwegs auf diese Daten zugegriffen werden. Mit dem Laptop oder Smartphone, zum Beispiel. Die Freigabe ist dabei ganz einfach und kann jederzeit gesteuert werden.

Unsere NAS-Lösungen kosten ab CHF 588.00 und eignen sich für private Haushalte und KMU.

Einsatz-Szenario NAS 1

Ein Aktuar von einem Verein hat verschiedene Aufgaben. Die Protokolle schreiben etwa und diese den restlichen Vorstandsmitgliedern zur Ansicht und Genehmigung verschicken. Er könnte sie aber auch auf einem Passwort geschützten Bereich von seinem NAS speichern und den Vereinskollegen direkten Zugriff geben. Änderungen könnten so direkt im Dokument und nachvollziehbar für alle Beteiligten gemacht werden. Eine Vereinfachung also, die Zeit einspart.

Einsatz-Szenario NAS 2

Die Familie ist am Sonntagnachmittag beim Grosi zu Besuch und zeigt auf dem mitgebrachten Tablet die neuesten Bilder der Enkel. Wenn das Grosi selber ein Tablet besitzt kann ihr den Zugriff auf diese Bilder eröffnen und sie kann die Fortschritte zu beliebiger Zeit vornehmen.

Wir wissen wie: info@p-s4u.ch

Hat Ihnen dieser Blog gefallen, dann teilen Sie ihn und empfehlen uns damit weiter.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.