Computer Check-Liste gegen Cyber-Angriffe

Die Pressemeldungen häufen sich, selbst das MELANI, die Melde- und Analysestelle Informationssicherung, warnt vor dem weiteren Einsatz von Windows 7 und anderen Produkten, die von Microsoft ab dem 14. Januar 2020 nicht mehr unterstützt werden. Was tun mit alten Computern Alte Computer stellen eine gewisse Gefahr dar, weil sie mit der Zeit nicht mehr gewartet werden können. Aus der Risikoanalyse weiss man, dass eine Gefahr eine Situation darstellt, welche zu einer negativen Auswirkung führen kann Weiterlesen…

Kunden wollen mit VoIP Kosten sparen

Gemäss einer Studie, zu der europäische Betriebe befragt wurden, wollen diese mit Hilfe von VoIP (Voice over IP, telefonieren über Internet) Geld einsparen. Totgesagte leben länger Snom, einer der grösseren Anbieter von Hardware (Telefone) und Lösungen (PBX, Anlagen, Vermittler), hat diese Studie in Auftrag gegeben und stellt erstaunt fest, dass bei den befragten Unternehmen noch über 83% ein Schreibtisch-Telefon eingerichtet ist. (Quelle: IT Reseller) Im Bereich Telefonie, ob nun Fixnet mit Schreibtisch- bzw. Wandtelefon oder Weiterlesen…

Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020

Microsoft hat das Ende für den Windows 7 Support schon länger und immer wieder angekündigt. Am 14. Januar 2020 soll es also soweit sein. Was bedeutet das? Windows 7 ist ein weit verbreitetes Betriebssystem, welches unsere Computer, Notebooks, Laptops und weitere Geräte am laufen hält. Es sorgt dafür, dass wir Programme wie Word, Outlook, Firefox, Thunderbird, Skype und viele andere installieren und starten können. Es verbindet uns mit dem Internet, ermöglicht das Ausdrucken von Briefen Weiterlesen…

Bestimmen Sie selbst, wann Ihre Daten gelöscht werden!

Cloud-Speicher sind Festplatten, die nicht in der Nähe der Benutzer installiert sind und allerlei mögliche Daten speichern. Sie werden von Menschen betrieben und gewartet, denen gelegentlich Fehler unterlaufen. Was, wenn eine fremde Person diese Daten einfach löscht? Ob besonders schützenswerte, kritische, beliebte oder geliebte Daten ausser Haus gespeichert werden sollen, muss jeder für sich beantworten. Fakt ist, dass nicht alle Daten reproduziert werden können. Videos oder Fotos von einmaligen Anlässen wie Geburtstage, Hochtzeiten, Schulanfängen oder Weiterlesen…

Überprüfen Sie jetzt Ihren Notfall-Plan

Beispiel: Der ärztliche Notfalldienst in der Schweiz wird über regionale Arztpraxen, welche sich periodisch abwechseln, sichergestellt. Bei einem Notfall rufen die Betroffenen meist vorher an und koordinieren mit den medizinischen Praxisassistentinnen (MPA) am Telefon das weitere Vorgehen. Technologie in einer Arztpraxis Ohne Strom, Internet und Computer geht heute nichts mehr, auch nicht in einer Arztpraxis. PC’s mit Zugriff auf digitale Patientenakten, Geräte zum Röntgen, für Blutanalysen, EKG oder eben Telefone, sind an zwei für sie Weiterlesen…

Digitalisierung – Chance oder Risiko?

Ein Netzwerkanlass vom Gewerbeverein Wangen-Brüttisellen und P’s 4U GmbH Seit längerem ist die Digitalisierung in aller Munde. Wo kommt der Begriff her und viel wichtiger: was bedeutet er für jeden Einzelnen und im Speziellen für KMU? Welche Hoffnungen, Risiken und Chancen sind damit verbunden? René Häberli hält für den Gewerbeverein Wangen-Brüttisellen einen Vortrag zum Thema. Digitalisierung ganz analog in der Natur, ein Paradoxon? Anmeldung und weitere Details

Windows XP ist endgültig tot

16. April 2019 – Microsoft hat, nach jahrelangen Ankündigungen, diese Woche die Unterstützung für Windows XP endgültig eingestellt. Dazu gehören alle uns bekannten Varianten, wie zum Beispiel Windows XP Home und Professional. Damit wird es nun Zeit, sich von XP zu verabschieden und neue Wege zu gehen. Wer wird Windows XP’s Nachfolger? Der Markt hält hierzu eine Hülle und Fülle von möglichen Nachfolgern bereit, alle mit Stärken und Schwächen, je nachdem, was man von ihnen Weiterlesen…